zurück

Super Dickmann’s Windbeutel

Super Dickmann’s Windbeutel

Luftiger Teig und fluffige Creme – diesen Windbeuteln mit der besonderen Super Dickmann’s Füllung kann niemand widerstehen. Und weil’s so schön war, wartet bereits Nummer 2 zum Verzehr.

Weitere Rezept-Ideen: Crêpes à la Super Dickmann’s und die Super Dickmann’s Kirschbombe.

Vorbereitungszeit

1 Stunde

Zubereitungszeit

30 Minuten

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 4 Eier
  • ¼ l Wasser
  • Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 12 Super Dickmann’s
  • ½ l Schlagsahne
  • 2 Beutel Sahnesteif
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  • Wasser, Butter und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Nach und nach das Mehl dazugeben und so lange rühren bis der Teig nicht mehr am Topfboden haftet.
  • Den Teig in eine Schüssel geben und die Eier nacheinander kräftig darunter rühren.
  • Das Backblech mit Mehl bestreuen und mit Hilfe eines Spritzbeutels Rosetten darauf spritzen. In einem auf 200°C vorgeheizten Ofen 30 - 35 Min. backen. Damit die Windbeutel schön aufgehen, kann eine Schüssel mit heißem Wasser in den Ofen gestellt werden.
  • Die gebackenen Beutel in der Mitte aufschneiden und kalt werden lassen.
  • Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Super Dickmann’s von den Waffeln lösen und die Schaummasse mit Sahne vermischen.
  • Windbeutel mit der Sahnemasse füllen, mit Puderzucker bestäuben und servieren!
  • Nach einem Rezept von Silke F. aus K.
deko